Partner

Leistungen und Arbeitsschritte

stradewari teilt sich in drei Hauptphasen und zwei Projekt begleitende Prozesse.

Hauptphasen

Bestandsaufnahme:
Basis jeder gelungenen Intervention ist eine gründliche Analyse der IST-Situation. Daher erfassen wir zunächst die Ausgangssituation in den Verbundunternehmen. Darauf aufbauend wird der Handlungsbedarf identifiziert und Kriterien zur Übertragbarkeit entwickelt.

Entwicklungsphase:
Während dieser Phase werden die Bausteine für Rationalisierungsstrategien im demografischen Wandel im konkreten betrieblichen Umfeld entwickelt. Entsprechend des Baustellenkonzepts bearbeiten die Verbundpartner arbeitsteilig simultan unterschiedliche Entwicklungsschwerpunkte aus den Themenfeldern interne Flexibilität, demografiefeste Personalpolitik und Kompetenzentwicklung. Dabei gibt es erhebliche Schnittmengen. Die Entwicklungsarbeiten werden vernetzt.

Synthese/Instrumentierung:
Die Ergebnisse der Entwicklungsphase werden zu Rationalisierungsleitbildern im demografischen Wandel verdichtet, die von betrieblichen Akteuren und Sozialpartnern gleichermaßen getragen werden. Gleichzeitig werden die Ergebnisse in der Form instrumentiert, dass sie auch von kleinen und mittleren Unternehmen gewinnbringend eingesetzt werden können.

Begleitende Prozesse

Evaluation:
Die Evaluation dient der kontinuierlichen Reflexion und Verbesserung der Entwicklungsarbeiten und zielt auf systematische Lernprozesse bereits während der Bearbeitung.

Dialogischer Transfer:
Um kontinuierlich die Relevanz, Konsensfähigkeit und Übertragbarkeit der Entwicklungsarbeiten zu gewährleisten, kooperieren wir während der gesamten Laufzeit regelmäßig mit Sozialpartnervertretern und weiteren avancierten Industrieunternehmen

Buchpublikation

Rationalisierungsstrategien im demografischen Wandel - Die gleichnamige Veröffentlichung zum Projekt stradewari ist nun im Handel erhältlich. Informationen zum Buch

Thesen

Welche Bedeutung hat die Arbeitsforschung für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft?  Lesen Sie die Antwort darauf in den "Eschborner Thesen zur Arbeitsforschung".

Kontakt

Sie möchten von unseren Erfahrungen profitieren und wollen nähere Informationen?
Melden Sie sich bei uns!

Flyer

Förderung

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt