Partner

Zweiter Sozialpartnerworkshop

Die Diskussion mit Vertretern von Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften ist obligatorischer Bestandteil des Projektes stradewari. Das dient sowohl der fachlichen als auch der politischen Qualität des Projektes.  Am 14. September 2011 trafen sich die stradewari-Partner mit Vertretern der Sozialpartnerorganisationen bei den Deutschen Gasrußwerken (DGW) in Dortmund.

Nachdem Dr. Erich Latniak vom Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) den Rahmen für diesen Tag abgesteckt hatte, standen die Themen Arbeitsstrukturierung und Gruppenarbeit sowie betrieblicher Arbeits- und Gesundheitsschutz und Gesundheitsmanagement im Zentrum. Die Gastgeberin Susanne Kleibömer von den DGW berichtete ausführlich über das Projekt DGW 2015 – eine Organisationsentwicklung, die ein wettbewerbsfähiges, kompetentes Arbeitssystem zum Ziel hat, das die Herausforderungen des demografischen Wandels kompensiert. Schließlich präsentierte Dr. Sven Rottinger vom Institut für angewandte Arbeitswissenschaften (IfaA) Düsseldorf den Diskussionsstand zu den Fragen, wie die Projekterfahrungen ausgewertet und aufbereitet werden.

Noch Fragen?

Falls noch Fragen offen geblieben sind, melden Sie sich bei uns. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung: zum Kontakt

2013

2012

2011

2010

2009