Partner

John Deere Werke Mannheim

Ansprechpartner: Normen Habel
E-Mail: HabelNormen(at)JohnDeere.com

"Um unser Werk demografiefest zu gestalten, bündeln und erweitern wir unsere Maßnahmen zu einem zukunftsfähigen Steuerungskonzept mit gesunden, motivierten und leistungsfähigen Mitarbeitern."

Die John Deere Werke Mannheim sind der größte Hersteller und Exporteur landwirtschaftlicher Traktoren in Deutschland. Die John Deere Werke sind eine Zweigniederlassung der Deere & Company (USA). Das Werk Mannheim ist die zweitgrößte Fabrik des Unternehmens überhaupt und der größte Produktionsstandort außerhalb der USA. Im Mannheimer Werk arbeiten 2.700 Beschäftigte, 1992/93 wurde Gruppenarbeit in der Produktion eingeführt.

Bei den John Deere Werken Mannheim liegt die Federführung für das Teilprojekt "Demografiefeste Arbeits- und Produktionssysteme". Im Zentrum steht das Ziel, eine hohe Veränderungs- und Innovationsfähigkeit durch organisatorische und personalbezogene Maßnahmen zu sichern. Dabei werden Synergien mit vergleichbaren Entwicklungsarbeiten bei Karl Otto Braun bestmöglich erschlossen.

Darüber hinaus bearbeitet John Deere die Handlungsfelder einer strukturierten Wissensweitergabe, einer alters- und alternsgerechten Kompetenzentwicklung und Arbeitsgestaltung sowie den Bereich des Gesundheitsmanagements.

John Deere Werke Mannheim
Windeckstraße 90
68163 Mannheim
www.deere.de

Förderung

Europäische Union
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt